Super Sevens

Der Spielautomat Super Sevens ist von Boss Media konzipiert worden, die zwischenzeitlich als GTECH G2 bekannt waren und heute als Spielo 2 firmieren. Der Slot ist im klassischen Design eines Spielautomaten konzipiert, wie man ihn auch in einem Imbiss oder in einer Kneipe finden würde. Allerdings hat er gegenüber einem mechanischen Vetter einige Vorteile. So hat dieses Modell zwei progressive Jackpots, die mit jedem Dreh weiter anschwellen können, wodurch ein Automat, der lange genug „gefüttert“ wird, bis zum Bersten anwachsen kann. Der Spielautomat wird dabei nicht von einem Spieler gespeist und dann von einem Casino regelmäßig geleert, sondern die verschiedenen Spielautomaten eines Casinos zahlen einen bestimmten Prozentsatz jedes Einsatzes in diese Jackpots ein und ein Spieler kann sie regelmäßig knacken. Der Super Sevens verwendet ausschließlich Motive aus dem klassischen Vegas-Reportoire. Die Glückszahl Sieben ist in verschiedenen Variationen und Farben auf dem Automaten vertreten, außerdem gibt es noch die klassischen „Bar“-Stapel, die für Cash stehen.

Der Video-Slot Super Sevens läuft mit 3 Walzen und gibt dem Spieler die Gelegenheit, auf bis zu 3 Gewinnlinien zu setzen. Die erste Linie verläuft zentral, die Linie 2 horizontal über die obere Reihe und die Linie 3 nimmt die untere Reihe ein. Ungewöhnlich für einen 3-Walzen-Slot ist es möglich, mehr als nur 1 Münze pro Linie zu setzen. Während bei anderen Automaten oft ein Limit von 5 $ pro Linie festgelegt ist, kann der Spieler bei Super Sevens 9 Münzen zu je 1 $, also 9 $, pro Linie setzen. Natürlich kann er auch mit 5 $ spielen oder sogar nur mit 0,05 $.

Der Spielautomat Super Sevens zeichnet sich durch seine wenigen Symbole aus, dadurch sind ständig Gewinnkombinationen möglich. Es gibt eigentlich nur zwei verschiedene Symbole, die 7's und die „Bar“-Zeichen; beide treten in unterschiedlichen Ausführungen auf, sind aber jeweils untereinander kombinierbar. So zahlen 3 7's, egal welcher Art, das 20-fache des Einsatzes aus. 3 „Bar“-Stapel, egal ob einfach, zweifach oder dreifach bringen das 3-fache des Linieneinsatzes. Die Kombinationen zahlen noch mehr aus, wenn sie auf eine spezielle Art gemischt sind. So bringt eine Linie mit einfachem, zweifachen und dreifachen „Bar“-Stapel einen Gewinn von 200 Münzen. Der erste Jackpot, der kleinere, ist fällig, wenn auf einer Gewinnlinie drei rote 7's auftauchen, die mit vollem Einsatz gespielt werden. Ansonsten zahlen sie 1.200 Münzen aus. Der noch größere Jackpot wird im Display als die obere Zahl dargestellt. Der Spieler knackt ihn, wenn er eine rote, eine grüne und eine blaue Sieben auf einer Gewinnreihe erwischt, die er mit maximalen Einsatz spielt.

Der Slot Super Sevens ist eine puristische Option für Spieler, die es einfach und klar mögen, dabei aber dennoch nicht auf riesige Jackpots verzichten möchten.

Ich möchte €10 ohne Einzahlung
SCHLIESEN