banner topWer sich schon vor Jahrzehnten für Glücksspiele begeistern konnte und in einer Spielhalle vor Ort an einarmigen Banditen stand, wird Slots mit drei Walzen als Selbstverständlichkeit ansehen. Die Variante war über Jahre hinweg der Standard bei Spielautomaten, über die letzten beiden Jahrzehnte haben sich Automaten mit fünf Walzen stärker durchgesetzt. Dies gilt auch fürs Spielen im Internet, wobei Drei-Walzen-Slots in vielen Casinos weiterhin zu finden sind und einen ursprünglichen Spielspaß bereithalten.

Besonderheiten beim Spielen auf drei Walzen

Wie bei den ursprünglichen Spielautomaten wie dem Prototyp Liberty Bell Ende des 19. Jahrhunderts geht es noch heute darum, nach einem Dreh der Walzen auf allen Feldern einer Reihe das gleiche Gewinnsymbol zu erblicken. Nostalgie kommt dabei mit Fruchtsymbolen wie Kirschen und Pflaumen auf, die Prototypen der Slots verfügten allerdings über Gewinnzeichen wie Hufeisen und andere Glückssymbole.

Bei den meisten Drei-Walzen-Slots früherer Jahrzehnte gab es außerdem nur eine Gewinnreihe – die horizontale Linie in der Mitte des Spielautomaten. Dieses Prinzip wurde in den modernen Spielhallen ab den 1970er Jahren schnell erweitert, wodurch andere Kombinationen der Gewinnsymbole auf den drei Walzen ebenfalls einen Gewinnbetrag auslösten.

Beim Spielen moderner Automaten mit drei Walzen im Internet wurden viele der Grundprinzipien beibehalten. Selten sind bei solchen Slots spektakuläre Sonderspiele und unzählige Gewinnsymbole zu finden, stattdessen wird sich auf einen ursprünglichen Spielspaß mit wenigen Paylines konzentriert. Ein oder drei dieser Gewinnlinien sind der Standard, bei drei sichtbaren Feldern auf jeder Walze wäre 27 die maximale Anzahl an Kombinationen für einen Gewinn, die nur selten zum Einsatz kommt.

Sonderspiele und -symbole bei modernen Drei-Walzen-Slots

Wenn Anbieter von Spielautomaten den Spielspaß auf ihren Drei-Walzen-Slots sehr nostalgisch gestalten, muss komplett auf Sondersymbole oder das Auslösen eines Bonusspiel verzichtet werden. Um den Geschmack einer neuen Generation von Glücksspielern zu treffen, wurden Automaten dieser Art in den letzten Jahren erweitert, so dass zumindest das Wild-Symbol als Joker häufiger zum Einsatz kommt. Free Spins, die durch einen Scatter ausgelöst werden, oder Bonusspiele durch Erzielen einer außergewöhnlichen Gewinnkombination sind hingegen die Seltenheit.

Selbiges gilt für die Auszahlung eines Jackpots, unabhängig von seiner Art als fester oder progressiver Gewinnbetrag. Falls doch ein Jackpot angeboten wird, ist dieser in seiner Auszahlungshöhe im Regelfall fix und kann nicht durch Einsätze der Spieler während der Spins gepusht werden. Gerade erfahrene Spieler verzichten gerne auf einen Jackpot, um bei den regulären Drehs mehr Geld zu erhalten und von den hohen Ausschüttungsquoten der Spielautomaten zu profitieren.

Gewinnchancen an Drei-Walzen-Slots

Wie alle Spielautomaten sind Drei-Walzen-Slots ein reines Glücksspiel, die Auszahlung von Gewinnen wird alleine durch die Ausschüttungsquote bestimmt. Beim Blick auf die Konditionen eines Casinos zeigt sich jedoch schnell, dass diese Quote bei klassischen Drei-Walzen-Slots etwas höher als bei modernen Fünf-Walzen-Slots ausfällt. Der Grund ist klar: Slots mit fünf Walzen sind mit ihren Sonderspielen und Themenwelten deutlich spektakulärer und werden von Einsteigern häufiger gespielt. Klassische Drei-Walzen-Slots bieten umgekehrt keine riesige Abwechslung im Gameplay, zahlen dafür jedoch in den regulären Durchgängen meistens etwas mehr Geld aus. Dies liegt nicht zuletzt an höheren Einsätzen, die auf den wenigen Gewinnlinien vorzunehmen sind.

banner footer