× Online Spielautomaten 888 Slots Bonus Cryptologic Slots Echt geld slots Kostenlose slots Merkur Slots Microgaming Slots Netent Slots Novoline Slots Playtech Slots Slots ratgeber Slots software

Extra 10 Liner Slots

Extra 10 Liner

Extra 10 Liner ist ganz einfach aufgebaut: Das Spiel besteht aus fünf Walzen auf denen man 10 mögliche Linien vorfinden wird, was logischerweise mehr Gewinnmöglichkeiten bietet, weshalb sich Merkurfans immer mehr über dieses Spiel freuen und Extra 10 Liner somit immer mehr glückliche Spieler, Fans und Anhänger findet. Die Symbole sind speziell ausgewählt und passen alle in das Thema Reichtum. Demnach wird der Spieler auf viele Goldmünzen, farbige Edelsteine, Diamanten und ähnliches stoßen. Jede Linie im Spiel Extra 10 Liner kostet einen Cent, somit kostet eine Runde 10 Cent.Dies stellt allerdings nur den Mindesteinsatz daer. Recht günstig, aber nichts besonderes, da bei Merkur alle Runden (abgesehen von Roulette) recht preiswert sind. Der Höchstgewinn bei Extra 10 Liner beträgt 10000 Euro. Leider gibt es bei dem Spiel keinerlei Freispiele oder Sondersymbole (wie etwa bei Ghost Slider oder Book of Ra). Dennoch macht das Spiel enorm Spaß. Selbstverständlich ist auch bei dem Spiel Extra 10 Liner die Leiter- bzw. Kartenoption, welche für Merkurspiele aber auch für andere Slotgames typisch sind, gegeben und vorhanden. Mit diesen beiden Funktionen hat der Spieler die Möglichkeit, seinen Gewinn aufzuwerten, was natürlich ein Risiko birgt. Natürlich ist auch bei Extra 10 Liner, wie auch bei jedem anderen Casinospiel keine Gewinngarantie gegeben, sodass jeder der solche Spiele gerne spielt auch das Risiko in Kauf nehmen muss hohe Verluste zu generieren. Aus diesem Grund sollte man nie spielen um verlorenes Geld wieder gut zu machen sondern um Spaß zu haben. Spielt man dennoch aus dem Grund, verlorenes Geld wieder gut zu machen, so sollte man sich mit der Zeit die Frage stellen ob man sein Spielverhalten noch im Griff hat oder ob man nicht doch immer mehr in die Spielsucht abdriftet. Dies kommt gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen immer häufiger vor.

☰ Menu